Bezahlarten

Das Bezahlen an der Ladenkasse funktioniert deutschlandweit schnell und unkompliziert mit der girocard. Karte stecken, PIN eingeben, bestätigen und das Geld wird direkt vom Konto abgebucht. Einfach und sicher – für Kunden und Händler.

Bei teilnehmenden Händlern ist auch das kontaktlose Bezahlen im girocard-System möglich. Kunden halten ihre Karte dabei  vor das Bezahlterminal, statt die Karte zu stecken.

Kontaktbehaftet/ Karte stecken

Um zu bezahlen, muss Ihr Kunde seine girocard ins Terminal stecken, seine PIN eingeben und bestätigen. Schon ist der Bezahlvorgang erledigt. Das geht schnell und sicher. Alleine in Deutschland wird die girocard an rund 800.000 Terminals akzeptiert. Bezahlt haben die Nutzer mit ihrer girocard zum Beispiel im Jahr 2016 2,93 Milliarden mal. Wer mit Karte zahlt, zahlt in der Regel mit girocard. Im Schnitt trägt jeder Bürger mindestens eine girocard mit sich. Es gibt bereits über 100 Millionen girocards in Deutschland.

Kontaktlos

Ab sofort können alle Kunden, die bereits über eine kontatklose girocard mit Kontaktlos-Wellensymbol verfügen, einfach und bequem mit der kontaktlosen Funktion der girocard bezahlen. Kontaktloses Bezahlen bedeutet, dass die Karte nicht in das Terminal an der Kasse gesteckt wird, sondern sehr nah (maximal vier Zentimeter Abstand) vor das Terminal gehalten wird. Für geringe Bezahlbeträge (bis 25 Euro) entfällt in der Regel die Eingabe einer PIN. Die Abläufe ähneln sehr stark denen, die Kunden bereits vom Bezahlen mit der Bank- oder Sparkassenkarte kennen. Das Terminal zeigt optisch und akustisch an, ob die girocard erfolgreich kontaktlos gelesen wurde. Wie bei allen girocard Zahlungen wird der Betrag unkompliziert, schnell und sicher direkt vom Konto abgebucht.

Sowohl Kunden als auch Verkaufspersonal profitieren davon, dass mit der kontaktlosen Zahlung weniger Bargeld an den Kassen den Besitzer wechselt: Münzen zählen, nachzählen und einsortieren, Rückgeld geben – all das kostet Zeit. Und auch bei der Hygiene punktet die Karte, weil der Karteninhaber sie nie aus der Hand gibt.

Informationen zum kontaktlosen Bezahlen als PDF zum Download