Weitere Meldungen

12.07.2019 / girocard aktuell

Die girocard setzt seit Jahren auf starke Partner:

Bei Netzbetreibern, bei Automatenherstellern und natürlich auch im Einzelhandel. Ingo Limburg hat mit Location Insider über die Partnerschaften mit Händlern wie z. B. Lidl gesprochen – und herausgestellt, warum ...

Bei Netzbetreibern, bei Automatenherstellern und natürlich auch im Einzelhandel. Ingo Limburg hat mit Location Insider über die Partnerschaften mit Händlern wie z. B. Lidl gesprochen – und herausgestellt, warum Kleinstbeträge zum Bezahlen mit der girocard passen.

Lesen Sie hier das Interview

17.06.2019 / Pressemitteilung

DK Info 2019: Nachbericht zum Expertenforum der Deutschen Kreditwirtschaft

Alles digital, in Echtzeit und standardisiert?“ Diese Frage behandelte die Deutsche Kreditwirtschaft am 4. Juni 2019 auf der DK-Info, ihrer jährlichen ...

Alles digital, in Echtzeit und standardisiert?“ Diese Frage behandelte die Deutsche Kreditwirtschaft am 4. Juni 2019 auf der DK-Info, ihrer jährlichen Informationsveranstaltung.

Weiterlesen

21.03.2019 / girocard aktuell

girocard macht (e-)mobil

Während das Thema Elektromobilität seit langem heiß diskutiert wird, mehren sich langsam fast unbemerkt auch die E-Autos auf den Straßen. Und die Zukunftsprognose verheißt Wachstum, wie eine repräsentative Umfrage von infas ...

Während das Thema Elektromobilität seit langem heiß diskutiert wird, mehren sich langsam fast unbemerkt auch die E-Autos auf den Straßen. Und die Zukunftsprognose verheißt Wachstum, wie eine repräsentative Umfrage von infas quo im Auftrag der EURO Kartensysteme zeigt. Demnach würde sich fast jeder Fünfte der Befragten beim nächsten Autokauf für ein E-Modell entscheiden. Doch aktuell gibt es auch noch Hürden zu überwinden: Vor allem die fehlende einheitliche Ladeinfrastruktur sowie die unübersichtliche Bezahlsituation macht es den Bürgern nicht leicht, sich für ein E-Auto zu entscheiden. Die Lösung für das Bezahlchaos an den Ladestationen könnte girocard heißen. 61 Prozent fänden es nämlich sehr gut mit der girocard an der E-Ladesäule zu bezahlen.

Weiterlesen

22.03.2019 / girocard aktuell

E-volution in Deutschland

„Bezahldschungel an der E-Ladesäule: Mal erfolgt eine Anmeldung per App, mal wird eine RFID-Karte benötigt, um Strom zu tanken und zu bezahlen. Wie innovative und offene Bezahlmöglichkeiten, wie girocard kontaktlos oder ...

„Bezahldschungel an der E-Ladesäule: Mal erfolgt eine Anmeldung per App, mal wird eine RFID-Karte benötigt, um Strom zu tanken und zu bezahlen. Wie innovative und offene Bezahlmöglichkeiten, wie girocard kontaktlos oder Mobile Payment, die E-Mobilität benutzerfreundlicher gestalten können, darüber diskutierten gestern zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf der 14. Jahresveranstaltung der Initiative Deutsche Zahlungssysteme in Berlin.

Weiterlesen

16.01.2019 / girocard aktuell

Moderne Technik mit moderner Technik bezahlen

XXL-Fernseher, Smartwatches, Smartphones, Drohnen und viele weitere Hightech-Produkte, aber auch Haushaltsgroß- und kleingeräte, Games und jede Menge Zubehör wie das Ersatz-Ladekabel gehören zum Sortiment der beiden ...

XXL-Fernseher, Smartwatches, Smartphones, Drohnen und viele weitere Hightech-Produkte, aber auch Haushaltsgroß- und kleingeräte, Games und jede Menge Zubehör wie das Ersatz-Ladekabel gehören zum Sortiment der beiden Elektronikhändler MediaMarkt und Saturn. Deren Kunden können die moderne Technik nun auch mittels moderner Technik bezahlen: Bundesweit in allen 275 Media Märkten sowie in den 158 Saturn-Märkten ist es ab sofort möglich mit der girocard kontaktlos zu zahlen. Damit hat sich die beiden größten Elektronikhändler Deutschlands für die kontaktlos-Technologie entschieden. Somit sind Innovationen nicht nur auf der Verkaufsfläche zu finden, sondern auch an der Ladenkasse.

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Presse/Mediathek