Weitere Meldungen

22.03.2019 / girocard aktuell

E-volution in Deutschland

„Bezahldschungel an der E-Ladesäule: Mal erfolgt eine Anmeldung per App, mal wird eine RFID-Karte benötigt, um Strom zu tanken und zu bezahlen. Wie innovative und offene Bezahlmöglichkeiten, wie girocard kontaktlos oder ...

„Bezahldschungel an der E-Ladesäule: Mal erfolgt eine Anmeldung per App, mal wird eine RFID-Karte benötigt, um Strom zu tanken und zu bezahlen. Wie innovative und offene Bezahlmöglichkeiten, wie girocard kontaktlos oder Mobile Payment, die E-Mobilität benutzerfreundlicher gestalten können, darüber diskutierten gestern zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf der 14. Jahresveranstaltung der Initiative Deutsche Zahlungssysteme in Berlin.

Weiterlesen

16.01.2019 / girocard aktuell

Moderne Technik mit moderner Technik bezahlen

XXL-Fernseher, Smartwatches, Smartphones, Drohnen und viele weitere Hightech-Produkte, aber auch Haushaltsgroß- und kleingeräte, Games und jede Menge Zubehör wie das Ersatz-Ladekabel gehören zum Sortiment der beiden ...

XXL-Fernseher, Smartwatches, Smartphones, Drohnen und viele weitere Hightech-Produkte, aber auch Haushaltsgroß- und kleingeräte, Games und jede Menge Zubehör wie das Ersatz-Ladekabel gehören zum Sortiment der beiden Elektronikhändler MediaMarkt und Saturn. Deren Kunden können die moderne Technik nun auch mittels moderner Technik bezahlen: Bundesweit in allen 275 Media Märkten sowie in den 158 Saturn-Märkten ist es ab sofort möglich mit der girocard kontaktlos zu zahlen. Damit hat sich die beiden größten Elektronikhändler Deutschlands für die kontaktlos-Technologie entschieden. Somit sind Innovationen nicht nur auf der Verkaufsfläche zu finden, sondern auch an der Ladenkasse.

19.12.2018 / girocard aktuell

Nespresso bietet Mehrwerte auch an der Kasse: Mit girocard kontaktlos

Es sind die kleinen Vorlieben und Rituale, die den eigenen Alltag einfach besser machen. Am Morgen entscheidet sich der Genießer bewusst für eine der bunten Nespresso-Kapseln, um den Lieblingskaffee zuzubereiten. An der Kasse ...

Es sind die kleinen Vorlieben und Rituale, die den eigenen Alltag einfach besser machen. Am Morgen entscheidet sich der Genießer bewusst für eine der bunten Nespresso-Kapseln, um den Lieblingskaffee zuzubereiten. An der Kasse hingegen wird kontaktlos bezahlt, weil es einfach bequemer oder schneller ist. Ob nun Nespresso am Morgen oder girocard kontaktlos an der Kasse: die persönlichen Mehrwerte lernt man zu schätzen. Deshalb bietet Nespresso seinen Kunden in den 29 Boutiquen, 6 Pop-Up-Boutiquen, 1 N Cube und mehr als 60 N-Points ab sofort auch das Bezahlen mit girocard kontaktlos an – mit der eigenen Bankkarte mit Wellensymbol bzw. der digitalen girocard im Smartphone. Einfach an das Bezahlterminal halten – es piept – fertig. Bis 25 Euro i. d. R. sogar ohne PIN-Eingabe.

12.12.1028 / Pressemitteilung

Neu in vielen Geldbeuteln: die girocard kontaktlos

Die Zahl der girocards, die bereits über die kontaktlos-Funktion verfügen, wächst rasant: Im Rahmen des turnusmäßigen Kartenaustauschs werden im aktuellen Quartal verstärkt neue Bezahlkarten von den Banken und Sparkassen ...

Die Zahl der girocards, die bereits über die kontaktlos-Funktion verfügen, wächst rasant: Im Rahmen des turnusmäßigen Kartenaustauschs werden im aktuellen Quartal verstärkt neue Bezahlkarten von den Banken und Sparkassen ausgegeben. Wer in letzter Zeit eine neue girocard bekommen hat oder noch in diesem Jahr erwartet, der sollte darauf nach einem Wellensymbol schauen. Denn Karten mit diesem Symbol ermöglichen kontaktloses Bezahlen. Bis Ende 2018 werden Banken und Sparkassen voraussichtlich rund 55 Millionen solcher girocards an ihre Kunden ausgegeben haben.

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Presse/Mediathek